Die SEOkomm schlägt erste Wellen

Update: Bericht zur SEOkomm 2010 in Salzburg von Bernd Pfeiffer -”The Adventures of Link”-

Nachdem die SEOkomm in der Nacht vom 26. auf den 27.02. endete kehrte keineswegs Ruhe ein: Das Netzwerk wurde auf diversen Plattformen wie Facebook, Twitter oder auch Xing verstärkt und bestätigt und man hält sich nun gegenseitig auf dem Laufenden. Zusätzlich wurde ein Verebben der Thematik durch einen Wettbewerb (SEO Contest) verhindert.

So tauchten seit Februar mehr und mehr Berichte über die SEOkomm im Internet auf. Natürlich findet auch ein laufender Austausch über die Seite www.SEOkomm.at und auf Facebook (facebook.com/SEOkomm) statt. Kurzinfos erhält man natürlich auch über Twitter (twitter.com/seokomm) und über die entsprechende Twitter-Wall (seokomm.tweetwally.com). Wer nun aber glaubt, das sei alles, der irrt. Auch das Magazin “S.W.” (Salzburger Wirtschaft) berichtete in der Ausgabe vom 09.03.2010 auf Seite 54.

Artikel über die SEOkomm im Magazin "Salzburger Wirtschaft".

Wann kommt die 2. SEOkomm?

Derzeit scheint es noch keine Terminvorschläge zu geben. Ich denke jedoch, dass es nach den Gesprächen auf der SEOkomm selbst beschlossene Sache sein dürfte, die SEOkomm vierteljährlich in Salzburg stattfinden zu lassen. Demnach sollte der nächste Termin im Mai liegen. Ich bin Gespannt, ob diese Frequenz tatsächlich eingehalten werden kann, besonders von Teilnehmern entfernterer Teile Österreichs.

Abstimmung

Ich wage hier mal eine rein informelle Abstimmung, bei der ihr zeigen könnt, in welcher Frequenz ihr gerne eine SEOkomm besuchen würdet:

[poll id="2"]

SEOkomm (26.02.2010 in Salzburg) – Ein Rückblick

Letzten Freitag war ich auf der SEOkomm und ich zeige mich begeistert von den aktuellen Entwicklungen. Für jeden österreichischen SEO war dies sicherlich ein äußerst bedeutender Abschnitt in der österreichischen SEO-Geschichte: Das “erste gesamtösterreichische SEO Treffen“. Begonnen hatte alles mit einem zwar etwas übertrieben verfassten, aber dennoch sehr zutreffenden Artikel von Huggy “SEO in Österreich“. Österreich wurde daraufhin wieder einmal des öfteren als Entwicklungsland im Bereich der Suchmaschinen-Optimierung vorgeführt und das meiner Meinung nach zurecht. Schon lange verfolge ich die Vernetzung der Szene in Deutschland und damit auch deren Errungenschaften. In Österreich lebten SEOs bisher eher aneinander vorbei, was ein gemeinsames Auftreten und damit eine Qualitäts-Offensive nicht möglich machte. Genau das ist aber wichtig um Kunden Sicherheit zu geben, denn je anerkannter der Suchmaschinen-Optimierer in der Szene ist, desto besser ist auch seine Reputation und desto sicherer können Kunden sein, hochwertige Dienstleistungen gekauft zu haben.

SEOkomm – Der Beginn einer Erfolgsgeschichte?

Ich denke nicht, dass ich hier zu hoch Lobe, doch die Entwicklung war nötig. Im Jänner dieses Jahr kam die Idee eines SEO-Stammtisches in Salzburg auf. Die Stammtisch-Idee musste jedoch schnell wieder verworfen werden, da die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer bald den Rahmen einer einfachen Tischrunde sprengte. So wurde aus dem Stammtisch die SEOkomm (für kommt und kommuniziert) der Veranstalter levelseven mit den Sponsoren SISTRIX, Cemper.com, SEOJobboerse.de, SMX München sowie SMX Advanced. Ein großes Lob gebührt auch der Location – dem haaremacher, wo man für die SEOkomm eine Ausnahme machte und auch nach Mitternacht noch für uns da war. Gekommen waren etwa 50 SEOs aus ganz Österreich sowie Mitarbeiter diverser Web-Agenturen.

Die Teilnehmer hatten einen ganzen Abend Zeit, sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Ich bin üblicherweise ein Verweigerer von Networking-Sessions, doch hier waren sowohl Stimmung und Zusammensetzung der Teilnehmer genau richtig. Natürlich wurde nicht nur übers harte SEO-Business bzw. über Online-Marketing gesprochen, sondern auch über andere Dinge des Lebens, wie das bei solchen Veranstaltungen eben so ist – man will den anderen schließlich auch als Mensch besser kennenlernen.

Salzburg 4 Mal im Jahr

Schnell kristallisierte sich auch der Wunsch der teilnehmenden SEOkomm-Jünger heraus, solche Treffen öfter im Jahr abzuhalten. Idealerweise wurde ein Treffen je Quartal vorgeschlagen und das aufgrund der zentralen Lage weiterhin in Salzburg. Ursprünglich hatte man nicht damit gerechnet, doch auch aus Vorarlberg und Wien (wie auch ich) reisten Teilnehmer an um ein teil dieses “historischen Moments” zu sein. Wir dürfen also gespannt sein, wie viele Teilnehmer das nächste Mal den Weg zum SEO-Treffen in Salzburg anreisen werden, doch ich denke dass die Chancen sehr gut stehen, erneut viele Online-Marketer wiederzusehen, oder sogar noch weitere neue Kontakte zu knüpfen.

Was mich ebenfalls freut ist, dass nun vielleicht auch endlich in Wien mehr Leute zu den stammtischen zusammenfinden werden, da nun ein erstes wirkliches Netzwerk begründet wurde. Wie bereits geschrieben: Ich bin gespannt auf das was da noch kommen mag und bedanke mich bei allen Veranstaltern und Sponsoren!

Wie man das OpenSource Forum phpBB SEO-optimiert

PhpBB ist sicher derzeit eine der beliebtesten und meist verbreiteten Open Source Foren. Obwohl phpBB 2 in seiner Standardversion (ohne Mods etc.) einige Mängel in der Bedienung und bei Webstandards hat, greife ich selbst immer wieder gerne darauf zurück. Es läuft stabil und viele User sind einfach mittlerweile daran gewöhnt und finden sich leicht zurecht. Das lässt über eine Umständlichkeiten in der Administration (Berechtigungskonzept, Usermanagement) hinwegblicken. Und natürlich kann man ja auf eine Unmenge an Modifikation und Verbesserungen zurückgreifen.

Heute möchte ich ein Modifikation vorstellen, die eine der großen Schwächen von phpBB, nämlich die schlechte Suchmaschinenoptimierung und Indizierbarkeit ausmerzt:

Weiterlesen

SEO & SEM Keywordanalyse – Wonach sucht meine Zielgruppe?

Im Prinzip gehts darum: Wonach könnte jemand suchen, der sich für meine Produkte, Firma, Dienstleistung etc.  interessiert?

Fragen, die sich eigentlich jeder – erfolgreiche – Websitebetreiber stellen sollte:

  • Für welche Keywords soll ich meine Seite optimieren?
  • Wonach sucht eigentlich meine Zielgruppe?

Weiterlesen

Onlinemarketing – SEO (Suchmaschinenoptimierung – Einleitung)

Dieser Text über Suchmaschinenoptimierung ist sehr einsteigerfreundlich geschrieben. Grundsätzlich sollte sich der Leser aber im Klaren sein, wie wertvoll Suchmaschinenoptimierung und gute Platzierungen im Ranking von Google & Co für die eigene Webseite, das eigene Unternehmen sind. Wenn dem nicht so ist, stellen sie sich einfache die Frage: “Auf welche Seite klicke ich, wenn ich nach etwas bei Google suche”?…. Auf die Seiten, die weiter vorne im Ranking – sprich auf den ersten 2 Seiten sind…

Somit ist wohl die Gretchenfrage des 21. Jahrhunderts: “Wie kommt meine Webseite auf Platz 1 bei Google?” bzw. kennen viele Webmaster/Entwickler und Webdesigner die abgewandelte Form von Kundenseite “Warum ist meine Seite nicht auf Platz 1 bei Google?”. Diese Frage kommt sehr oft auch bereits Stunden, nachdem eine Seite online gestellt wurde.

Weiterlesen

Onlinemarketing: Die eigene Webseite

Einleitung 

Die Webseite eines Unternehmens, als Grundstock für alle Maßnahmen im Online-Marketing, muss neben einem ansprechenden Design und Usability auch gewisse technische und inhaltliche Standards erfüllen.

Speziell bei einer jüngeren Zielgruppe spielt die Webseite eine entscheidende Rolle, bei der Meinungsbildung über ein Unternehmen und seine Produkte.

Schlecht gemachte, unübersichtliche und veraltete Webseite können zu einem negativen Imagetransfer führen.

Weiterlesen